Parfums MDCI Paris - Masterpiece Collection - La Surprise

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
9,00 €
Eau de Parfum 75 ML (100 ML = 300,00 €)
Vorbestellbar
225,00 €
Nicht auf Lager
Zarokian, Cécile

Parfums MDCI Paris - Masterpiece Collection - La Surprise

Dieses Parfum wurde vom berühmten Ölgemälde „La Poursuite“ inspiriert. Das Ölgemälde beschwört die Liebe in der berühmten Bilderserie „Progrès de l'amour“. Ursprünglich gehörte sie zur privaten Ausstellung der Comtesse du Barry (1743–1793), der letzten Mätresse von Ludwig XV. von Frankreich.

Die berühmten Gemälde der Serie „Progrès de l'amour“ wurden alle vom renommierten französischen Maler Jean-Honoré Fragonard (1732–1806) gemalt. Die Gemälde beschreiben die vier Stufen der Liebe: vom Umwerben zu einem geheimen Treffen, die Krönung der Liebe, vereint mit dem gekrönten Geliebten und dann die Erinnerungen der Liebe: Liebesbriefe.

Der Flakon von La Surprise gehört zum Gemälde La Poursuite. Es zeigt drei Mädchen, die an einem Brunnen im warmen Sonnenlicht spielen. Plötzlich überreicht ein junger Mann seiner geliebten Dame eine Rose, was das Werben symbolisiert. Die Stufe des Werbens ist voller Überraschungen. Da sie es nicht erwartet hatte, läuft das Mädchen überrascht davon, sein Körper dreht sich, es hebt die Hände, Kleid und Bänder werden beim Laufen zum Hindernis. Über dem Bild sieht man zwei Engelsstauen, die einen Delfin halten, welcher wiederum die Liebe symbolisiert. Sehnsucht liegt in der Luft, aber die Liebe ist noch nicht da.

La Surprise wurde von Parfümeurin Cécile Zarokian komponiert. Dieses florale Damenparfum ist ihr Nachfolger nach Bleu Satin für Parfums MDCI aus dem Jahr 2019.

Die Geschichte hinter den Gemäldeparfums
„Wir baten Parfümeure ihre Ideen, Gefühle, Bilder und Emotionen in Düfte zu übersetzen, die sie bei einigen sorgfältig ausgewählten Meisterwerken der Malerei hatten. Diese Gemälde sind die Inspiration für vier Herrendüfte, denen später vier Damendüfte folgen sollen, basierend auf vier verschiedenen Gemälden, einige ebenfalls aus dem Louvre, andere aus anderen Sammlungen.

Jedes Gemälde ruft einen bestimmten Charakter, eine Epoche, Stimmung hervor (Venedig, ein Schlachtfeld, Frankreich, das englische Land usw.), mit dem sich jede Parfümeurin, jeder Parfümeur selbst ausdrücken kann.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben