Patricia de Nicolaï - Bambous - Havane

In den Warenkorb legen
mitnehmen
250 ML (100 ML = 19,20 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
48,00 €
Nicolaï
Tabakblätter
Birke, Anis, Vanille

Patricia de Nicolaï - Bambous - Havane

Inspiriert durch den Duft warmer Sommernächte, verbracht in Straßencafés des alten Havanna, wo der temperamentvolle Rhythmus des Salsas die Luft erfüllt und sich mit dem Aroma der weltberühmten Havanna-Zigarren mischt, erschuf Patricia de Nicolaï mit „Havane“ einen Duft, der all dies einzufangen versucht.

Getrocknete Tabakblätter, gemischt mit Patchouli und würzigem Muskatellersalbei werden durch die Essenz der Birke, sowie Anis und duftiger Vanille abgerundet. Dadurch wird die Illusion erschaffen, man säße in ebenjenen Cafés und lausche den feurigen Klängen der Musik.

Bambous
Die Künstlerin Patricia de Nicolaï ist seit langem für ihre intensiven Raumparfums bekannt, welche hohe Anteile natürlicher Essenzen beinhalten und so Ihr Zuhause in eine luxuriöse Wohlfühloase verwandeln.

Erleben Sie diese edlen Raumdüfte als Diffusoren in einem Glasbehälter klassischen südfranzösischen Designs, ausgestattet mit praktischen Kapillarstäben. Durch die Anzahl dieser im Diffusor kann die Duftintensität reguliert werden, ebenso wie durch das gelegentliche Umdrehen der Stäbe.

Les Parfums de Nicolaï
Nicolaï ist eines der wenigen Parfumhäuser, das noch von privater Hand geführt wird. Patricia de Nicolaï ist die Nichte des berühmten Parfumeurs Jean-Paul Guerlain. Aufgewachsen in der Welt der Düfte wurde sie zu einer wahren Künstlerin. Nach ihrer Ausbildung zur Parfumeurin arbeitete sie zunächst in einem angesehenen Team aus internationalen Parfumeuren im Auftrag namhafter Häuser, bevor sie 1989 mit ihrem Mann Jean-Louis Michau „Les Parfums de Nicolaï“ gründete.

Patricia de Nicolaï liebt natürliche Essenzen, aber auch außergewöhnliche Synthesen und genießt es, frei von den Preis- und Marketing-Beschränkungen der Duftindustrie zu arbeiten. Ihre Kreationen zeichnen sich sowohl durch hohe Anteile reiner Naturessenzen aus als auch durch gewagte Kombinationen und intensive Konzentrationen. Ihre eigene Linie nahm ihren Anfang mit dem heute bereits legendären Herrenduft „New York“.

Im Raumparfum-Bereich ist sie Wegbereiterin für den Einsatz hochkonzentrierter, natürlicher Essenzen anstelle synthetischer Duftstoffe. Besonders beliebt sind hier ihre wundervollen Parfumlampen.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben