Penhaligon's - Blasted Bloom

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 170,00 €)
Vorbestellbar
170,00 €
Nicht auf Lager

Penhaligon's - Blasted Bloom

In „Blasted Bloom“ offenbart sich die wilde Frische der Blumen, die entlang der ungezähmten britischen Küste blühen. Der Duft verströmt die Energie, die sich entfaltet, wenn die Erhabenheit des Meeres auf die natürlichen Reichtümer des Landes trifft. Die mineralische Reinheit eines aquatischen Akkords trifft auf das fruchtige Prickeln wilder Beeren und das Gefühl von frisch zwischen den Fingern zerriebenen Blättern. Das wilde, florale Herz aus Weinrose und Weißdorn wird durch Rosa Pfeffer akzentuiert. Cremiges Zedernholz auf einem weichen Bett aus Moos und Moschus schenkt „Blasted Bloom“ seine elegante Sillage.

Bottled Landscape – wo das Land auf das Meer trifft
Die „Landscape Collection“ wurde von der wilden und ungezähmten Landschaft Großbritanniens inspiriert, von dem Moment, in dem das Meer auf das Land trifft und sich die gewaltige Energie der Natur entlädt.

Die raue Landschaft und der tosende Ozean verschmelzen zu einer nicht enden wollenden Liebkosung. Dies ist der Ursprung von „Blasted Heath“ und „Blasted Bloom“. Die puren, unzähmbaren Elemente, wie sie sich in ihrer vollkommenen Schönheit in Großbritanniens Landschaft offenbaren, sind seit jeher eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für Maler, Dichter und Liebende.

Die Düfte entführen uns in eine Welt ungebändigter, ursprünglicher Landschaften voller Bewegung und Energie. Sie zelebrieren die Schönheit der Natur und spiegeln die Weite und die Freiheit der britischen Landschaft wider. Jeder von ihnen vereint die Kraft und die Erhabenheit des Ozeans mit den natürlichen Reichtümern des Landes.

Die olfaktorische Palette
Wie ein Gemälde hat Meisterparfümeur Alberto Morillas die beiden einzigartigen Düfte der „Landscape Collection“ erschaffen. Die olfaktorische Palette, die er dafür verwendete, umfasst Farben, Texturen und Eindrücke, die man mit der wilden Küstenlandschaft Großbritanniens verbindet. Kalte Nude-Töne, erdiges Braun, maritime Blaunuancen sowie Texturen, inspiriert von Fels, Rinde oder Erde, schaffen aufregende Kontraste. Selbstverständlich greift auch die Verpackung ein Element aus der Natur auf: die Steinoptik, die zugleich weich und rau wirkt.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Penhaligon's – Von britischer Tradition und einem türkischen Bad
Das Parfumhaus wurde in den späten 1860ern von William Henry Penhaligon gegründet, einem Barbier aus Cornwall, den es nach London verschlagen hatte. Dort brachte er es nicht ohne Grund zum Hofbarbier und Parfumeur von Queen Victoria. Im Gründungsjahr 1870 eröffnete er seinen ersten Barber Shop in der Jermyn Street und war mit seinen klassischen Rasurprodukten ebenso erfolgreich wie auch mit seinen selbst formulierten Parfums. Schillernde Persönlichkeiten und vor allem der Adel gehörten zu seiner Kundschaft, viel später sollte auch Sir Winston Churchill zu diesem erlauchten Kreis stoßen. Das erste Parfum „Hammam Bouquet“ kam Penhaligon in den Sinn, nachdem er die benachbarten türkischen Bäder besucht hatte und deren Duft bei ihm einen nachhaltigen Eindruck hinterließ. Mit diesem Duft legte er das Fundament für zahlreiche weitere Kreationen.

Trotz einer wechselvollen Geschichte werden heute noch die inzwischen zu wahren Klassikern avancierten Parfums, Badelinien für Damen und Herren sowie Raumdüfte und Kerzen angeboten. Die Ausgewogenheit zwischen Tradition und zeitloser Schönheit ist der Grund, warum so viele Duftliebhaber auf Penhaligon's schwören und dieses Haus niemals missen wollen.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen