Perris Monte Carlo - Patchouli Nosy Be - Extrait de Parfum

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
17,00 €
Extrait de Parfum 50 ML (100 ML = 550,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
275,00 €

Perris Monte Carlo - Patchouli Nosy Be - Extrait de Parfum

Robertet präsentiert weltweit erstmalig diesen herrlichen Rohstoff. Perris Monte Carlo ehrt dieses große Privileg durch den Wunsch, die einzigartigen Eigenschaften hervorzuheben, die nur Patchouli von Nosy Be in Kombination mit der seltenen würzigen Note des Peruanischen Pfefferbaums (Schinus Molle) erreicht; begleitet wird diese Kombination durch die holzige, trockene Note von Zedern- und Sandelholz sowie durch Anklänge von Kakao mit Labdanum und Vanille.

Das Ergebnis ist ein warmer, betörender Duft, dessen würzige Kopfnote der Komplexität des Patchouli genügend Raum lässt. Ein Duft von großer Ausdauer, der sich als Basis für Menschen eignet, die diesen Duft kreativ und vielschichtig einsetzen. Vor den anderen Parfums der Kollektion Perris Monte Carlo aufgetragen kann er „Rose de Taif“ einleiten, „Ylang-Ylang“ einen exotischen Touch geben und „Oud Imperial“ einzigartig machen.

Nosy Be
Nosy Be oder Nossi-bé ist eine Insel vor der Nordwestküste von Madagaskar. Sie gehört zur Provinz Antsiranana und hat 60.000 Einwohner. In der madagassischen Sprache bedeutet „Nosy Be“ „Große Insel“ (und es ist in der Tat die größte Insel des Archipels), sie ist jedoch vor allem unter ihrem Beinamen „Nosy Manitra“ (duftende Insel) bekannt.

Dies aufgrund der intensiven Düfte, die man überall auf der für ihre gewürz- und pflanzenreiche Vegetation bekannten Insel einatmet. Allen voran Ylang-Ylang, Vanille, Kaffee, Kakao, Pfeffer, Geranien, Zimt, Frangipani und typische Pflanzen des nördlichen Madagaskar. Die Insel vulkanischen Ursprungs und das tropische Klima, das die Jahreszeiten dominiert, machen Nosy Be zu einer Insel mit außergewöhnlicher Flora und Fauna. Ihr Ruf als kleines Paradies kommt nicht von ungefähr.

Auf der Insel gibt es elf Vulkanseen, die eine wichtige Wasserquelle für den Anbau und einen ausgezeichneten Lebensraum für Tiere darstellen. Die Landschaft ist äußerst abwechslungsreich und von großen Hügeln und niedrigen Bergen dominiert wie dem Naturschutzgebiet Lokobe (450 m) und dem Mount Passot (350 m), von wo aus man einen atemberaubenden Blick über die ganze Insel genießt. Die zerklüftete Küste hat viele Meeresbusen und kleine Buchten zu bieten.

Patchouli
Patchouli ist eine Pflanze, die traditionell in Indonesien, China und Indien angebaut wird. Früher wurden Patchouli-Blätter dazu verwendet, Schädlinge und unangenehme Gerüche von kostbaren Textilien wie Seide und Kaschmir fernzuhalten. Der Duft durchdrang die Stoffe und die Frauen, die diese Textilien trugen, konnten den betörenden Duft zusammen mit den kostbaren Stoffen auf ihrer Haut genießen.

Auf Madagaskar gab es keine Patchouli-Plantagen, und ein Versuch vor einigen Jahren, Patchouli anzubauen, schlug aufgrund des extrem heißen Klimas auf der Insel fehl. Der Verwalter der Ylang-Ylang-Plantage von Robertet hatte eine geniale Eingebung: Er nahm einige Jungpflanzen der verlassenen Plantage, vermehrte sie von Hand und pflanzte sie neu auf der Insel Nosy Be an.

Dabei achtete er auf ausreichenden Schutz vor starker Sonnenstrahlung durch große, Schatten spendende Bäume die die zarten Pflanzen auf der Plantage schützten. Dieser meisterhafte Versuch hat die Entstehung einer neuen Qualität des ätherischen Patchouli-Öls möglich gemacht. Anklänge von Kräutern und scharfen Kampfernoten sind weniger vordergründig. Holzige Noten und Aromen von bitterem Kakao herrschen in dieser hervorragenden Qualität des Patchouli-Öls vor.

Die für die Aufzucht der Pflanzen nötige Arbeit ist langwierig und mühsam. Auch die Ernte ist aufgrund der geringen Höhe der Pflanze sehr anstrengend. Die Blätter werden ausschließlich von Hand gepflückt, wobei die besten diejenigen sind, die bereits gelb werden. Nach der Ernte werden die Blätter mindestens eine Woche lang an einem trockenen und schattigen Ort gelagert. Währenddessen verlieren die Blätter Feuchtigkeit und schließen das wertvolle ätherische Öl in großer Konzentration ein.
© Aus Liebe zum Duft (p/dh/hb)

Patchouli Nosy Be Extrait de Parfum
Die erhöhte Patchouli-Konzentration in dem Extrait de Parfum hebt diesen hypnotisch-betörenden Duft auf eine ganz neue Ebene. Die Eigenschaften dieses sensationellen Rohstoffes sind ohne Zweifel völlig einzigartig. Ein fesselnder Duft von großer Intensität, warm und betörend.

Black Collection
Die Perris Monte Carlo Black Collection steht für Duftkreationen mit ganz besonderen Inhaltsstoffen, die sehr selten verwendet werden. Jeder Duft dieser Kollektion hat seine Wurzeln in exotischen und besonders ausgesuchten geographischen Lagen. Die Duftstoffe haben eine ganz besondere Charakteristik. Mit den neuen Extraits de Parfum präsentiert Perris Monte Carlo die reinsten Konzentrationen. Diese wertvollen Konzentrationen bieten die höchst mögliche Qualität, die bis an die Grenzen des überhaupt Erreichbaren geht.

Nichts wurde dem Zufall überlassen, jede Formel wurde noch einmal analysiert und erneut konzipiert, um eine Konzentration von 30 % Parfumanteil zu erreichen. Eine große Herausforderung, die diese außergewöhnlichen Düfte auf höchstem Niveau hervorbrachte.

Einige neu verwendete, noch hochwertigere Inhaltstoffe, brachten bei dem Extrait de Parfum Nuancen hervor, die sich vom Eau de Parfum unterscheiden. Die Verwendung dieser neuen, noch feineren Inhaltsstoffe hat spürbar die Konzentration der einzelnen Duftkompositionen verbessert.

Viele Menschen glauben, dass es sich bei einem Parfum um einen weitaus intensiveren Duft handelt. Das Gegenteil ist der Fall, es beinhaltet eine viel höhere Duft-Konzentration als ein Eau de Parfum und weniger Alkohol. Dadurch zeigen sich die Inhaltsstoffe harmonischer und ausgewogener. Die höhere Konzentration des Duftstoffes sorgt für eine viel längere Haltbarkeit. Jede Duftnote kann sich von der ersten Minute an perfekt entfalten.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen