Reminiscence - Les Notes Gourmandes - Guimauve

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 95,00 €)
Vorbestellbar
95,00 €
Reminiscence
Flori, Jacques

Reminiscence - Les Notes Gourmandes - Guimauve

„Guimauve“ wurde ursprünglich unter dem Namen „Mi Fa“ bekannt. Die Formulierung wurde nicht verändert, lediglich der Name.

Die erste Begegnung zwischen der Musik und dem Duft. Vergleichbar mit einem Musiker auf der Suche nach der perfekten Harmonie. So lässt sich „Guimauve“ aus der Reihe „Les Notes Gourmandes“ aus dem Hause Reminiscence trefflich beschreiben.

„Guimauve“ erweist sich geradezu als opulent in seiner Fülle an verwendeten Zutaten: Ein zitrisch-würzig-frischer Auftakt vermag den Weg für ein Herz zu bereiten, das floral-würzig mit Neroli, Petitgrain, Schwarzem Pfeffer und Jasmin aufzutrumpfen weiß. Eine feine Basis aus Vanille und Hölzern sowie warmen Noten rundet die Harmonie ab.

„Guimauve“ führt Sie auf eine musikalische Reise in die Vergangenheit. Der Duft ist vergleichbar mit einer wohlriechenden Melodie, die Geschichten von der Harmonie vergessener Noten erzählt. „Guimauve“ ähnelt einem pulsierenden Regenbogen aus köstlichen, exklusiven Farben, der von wunderbarer Liebe inspiriert und mit viel Leidenschaft kreiert wurde.

Reminiscence Paris – Wie im Himmel: Schmuck und Düfte
Ihre eigene Unternehmensgeschichte bezeichnen Reminiscence selbst als Liebesgeschichte, die im Jahre 1970 begann. Zu dieser Zeit eröffneten Zoé Coste und Nino Amaddeo ihr erstes Geschäft in Juan-Les-Pins an der Côte d’Azur. Damals entstanden die Düfte „Patchouli“, „Ambre“ und „Musc“, welche noch unter der Marke „Ylang-Ylang“ vertrieben wurden.

Im Jahre 1980 wurde das Unternehmen „Reminiscence Diffusion Internationale“ gegründet, und in diesem Zuge entstand auch der heutige Markenname „Reminiscence“. Ein zweiter Laden wurde in Cannes, ein dritter in der Rue du Four in Paris eröffnet, aber für eine lange Zeit schien es, als würde die Kundschaft Reminiscence wie ein Geheimnis hüten. Dieser Schatz wurde eifersüchtig gegen andere verteidigt: Die Düfte und auch der Schmuck von Reminiscence waren ein echter Insidertipp.

1986 sollte schließlich der beliebte Duft „Rem“ lanciert werden. Die Reminiscence-Familie wurde noch größer: Nino und Zoé konnten ihre Kinder Lilla Amaddeo und Sébastien Coste für Reminiscence begeistern, sodass sie nun zusammen daran arbeiten, die Träume der Menschen wahr werden zu lassen.

Die Produkte von Reminiscence symbolisieren Lebenslust und die Suche nach innerer Schönheit. Jede Kreation ist ein faszinierendes Kunstwerk, das magische und einzigartige Gefühle entfacht und in jedem von uns den Wunsch nach einer fernen Reise weckt, um die tiefe Verbundenheit von Reminiscence zur Natur und tiefen Frieden zu erfahren.

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen