Stéphane Humbert Lucas 777 - Isra & Miraj

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
15,00 €
Eau de Parfum 50 ML (100 ML = 490,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
245,00 €

Stéphane Humbert Lucas 777 - Isra & Miraj

Der siebte Himmel
Um das siebenjährige Jubiläum der Kollektion 777 zu feiern, besann sich Stéphane Humbert Lucas Paris auf seine ursprüngliche Inspiration und beschäftigt sich mit der Spiritualität und den Wundern des Orients.

Die wunderbare Geschichte aus der Orient Isra & Miraj erzählt von einer nächtlichen Reise im Mondlicht und dem Aufstieg in den siebten Himmel. Der Duft ist eine Interpretation einer spirituellen und initiatorischen Reise, die Hoffnung, Frieden und persönliche Erfüllung verspricht.

Die Suche nach dem Absoluten, wo Himmel um Himmel die kostbarsten Rohstoffe aufeinandergeschichtet wurden, um ein Parfum zu erschaffen, das nach Vollkommenheit strebt. Der bewusst sinnliche und lustvolle Duft offenbart intensiven Ambrabalsam, gehüllt in eine anziehende Heliotropblüte.

Die weißen und braunen Moschusvarianten fühlen sich wie eine zweite Haut an. Die Exzellenz von fein dosiertem natürlichen Oud bringt holzige und animalische Noten ein, um eine perfekte Sillage und einen tiefgründigen Charakter zu ergeben. Ein akribisches Werk, in dem sich das Know-how der französischen Parfümerie den drei mythischen Stoffen großer orientalischer Parfums widmet: Ambra, Moschus und Oud.

Stéphane Humbert Lucas
Der Franzose Stéphane Humbert Lucas ist ein Parfumeur der Synästhesie. Seine faszinierenden Parfums aus der 777 Kollektion sind eng verwoben mit den edelsten Essenzen, kostbarsten Edelsteinen und den wundervollsten Momenten der Geschichte.

Eine Verdeutlichung von bewegender Schönheit.

Seine Kreationen beruhen auf der Reinheit der Elemente, deren Verfeinerung ein Produkt der ständigen Beobachtung allem Wahrnehmbaren ist. Stéphane Humbert Lucas verschärft den Inhalt von Slogans und Schlüsselwörtern. Seine ewige Suche nach dem Absoluten führte ihn hin zu Symbolen, Fahnen und Wappen.

„Nach und nach, über viele Jahre hinweg habe ich die Welt als Ganzes erkannt, als eine ganze Einheit, einen unsichtbaren Felsen voller bemerkenswerter Individuen, großer Herrscher, gekrönter Häupter, ehrenvoller Stammesführer, alle mit großer Verantwortung und angetrieben durch ihren unauslöschlichen Glauben.

Der Eifer und die ruhelosen Seelen hinter diesen eindrucksvollen Persönlichkeiten inspirieren mich und treiben mich immer weiter an.“
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen