Susanne Kaufmann - Bein- und Venenspray kühlend

In den Warenkorb legen
mitnehmen
75 ML (100 ML = 37,33 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
28,00 €

Susanne Kaufmann - Bein- und Venenspray kühlend

Das Bein- und Venenspray ist die Sofortmaßnahme gegen müde Füße und Beine. Wirkstoffe aus Schafgarbe, Ringelblume und Löwenzahn wirken erfrischend und belebend. Rosskastanienextrakt stärkt den venösen Rückfluss und hilft gegen Wasseransammlungen. Natürliche Trübung möglich. Enthält Menthol.

Anwendung: Mehrmals täglich auf die Beine sprühen. Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet.

Profi-Tipp: Das Spray kann über den Strümpfen angewendet werden. Ideal auch für Flugreisen.

Susanne Kaufmann Essence
Die Linie Essence von Susanne Kaufmann ist eine innovative Verbindung aus hochwirksamen, rein natürlichen Inhaltsstoffen, traditionellem Heilwissen und neusten pharmazeutischen Erkenntnissen. Sie basiert auf dem Prinzip handgemachter Salben und Tinkturen. Bewährte Mittel, die es im Bregenzerwald schon immer gab und deren ganzheitliche Wirkung zu schneller Linderung verhalf. Wir haben dieses kostbare Wissen gesammelt, wissenschaftlich analysiert und zur Grundlage hochwirksamer, rein natürlicher Produkte gemacht. Ausgewählte Wirkstoffkombinationen und spezielle Fertigungsweisen verstärken die intensiven pflanzlichen Heilkräfte. Kostbare Öle und pflegende Elemente unterstützen den ganzheitlichen Effekt.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Mehr Informationen

Susanne Kaufmann

 

Susanne Kaufmann

Susanne Kaufmanns Leben und Schaffen verbindet scheinbar mühelos größte Gegensätze wie Bregenzerwälder Traditionen und kosmopolitisches Handeln. Geboren wurde die vielseitig inspirierte Österreicherin am 14.12.1970 in Bregenz. Ihr Heimatort Bezau liegt im malerischen Bregenzerwald zwischen Arlberg und Bodensee im Tal der Bregenzerache. Im elterlichen Hotel Post wuchs sie in die Rolle der umsichtigen Gastgeberin hinein. Nach dem Abitur besuchte Susanne Kaufmann die Hotelfachschule Centre International de Glion in Montreux und reiste anschließend ein halbes Jahr lang um die Welt um Inspirationen für ihren eigenen beruflichen Weg zu sammeln. Mit nur 23 Jahren übernahm sie dann das Hotel Post in Bezau und schlug ein ganz neues Kapitel in der Geschichte des traditionsreichen Hauses auf.

 

Schritt für Schritt wurde das ganze Haus unter ihrer Leitung behutsam erweitert, verändert und umgebaut. Zunächst von ihrem Vater Leopold Kaufmann, später von ihrem Bruder Oskar Leo Kaufmann. Nach und nach entwickelte sie dabei ihre charakteristische Handschrift, eine Mischung aus puristisch klarem Design und konsequenter Reduktion auf das Wesentliche. Dies zeigt sich ganz besonders in ihrer erstmals 2003 vorgestellten natürlichen Wirkstoffkosmetik Susanne Kaufmann organic treats und dem dazugehörigen hoteleigenen Spa in dem Gäste eine große Auswahl, sorgfältig zusammengestellter Treatments mit Wirkstoffen aus der alpinen Pflanzenwelt genießen.

 

Damit begann die Erfolgsgeschichte der Marke Susanne Kaufmann, mit inzwischen 60 einzigartigen Produkten, die international vertrieben werden und einem einmaligen Spakonzept, das weltweit in ausgesuchten Hotels seine Anwendung findet. Im Susanne Kaufmann Spa in Bezau und in den 8 weiteren Partner-Spas, unter anderem das Spa im Hotel Stue in Berlin, kann man die Marke Susanne Kaufmann organic treats mit allen Sinnen erleben. Hier entstehen Impulse und Ideen für neue Produkte und Linien, wie zuletzt, der 2011 eingeführten kurativen Linie Essence, die traditionelles Heil-wissen neu interpretiert. Sie kombiniert hochreine pflanzliche Wirkstoffe in wohltuenden und lindernden Verbindungen.

 

Geleitet wird Susanne Kaufmann von Leidenschaft und Überzeugung. Sie versucht, die ihr wichtigen Werte, in allen Bereichen des Hotels und Kosmetik umzusetzen. Ihre Prinzipien setzen sich aus Qualität, Nachhaltigkeit, Ganzheitlichkeit und Authentizität zusammen.

 

Susanne Kaufmann lebt mit ihrem Ehemann, dem international gefragten Jazz Musiker und Produzenten Alfred Vogel und ihren zwei Kindern in Bezau.

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen