V Canto - Ricina

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
8,00 €
Extrait de Parfum 100 ML (100 ML = 280,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
280,00 €

V Canto - Ricina

Rizinus, oder der Wunderbaum, ist eine außerordentlich prächtige Pflanze, die – wie nahezu alle schönen Dinge – ihre verhängnisvolle Seele gut verbirgt. Dieses wundervolle, prachtvolle Gewächs, mit seinem vielfältigen Farbenspiel und anziehenden Früchten blüht das ganze Jahr über und wurde bereits von Lucrezia Borgia verwendet, um ihre Gärten zu schmücken. Gleichzeitig bergen die Samen ihrer verführerischen Früchte in ihrem geheimen Versteck ein fürchterliches Gift. Die tödliche Schönheit der Pflanze diente Lucrezia als Inspiration für Ihre Ränke. Sie liebte insbesondere die starke Wirkung dieses Gifts, weil es für die Opfer absolut tödlich war. Bis heute wurde kein wirkungsvolles Gegengift für das Toxin gefunden, gleichsam kann man sich der Anziehungskraft dieses edlen Dufts nicht entziehen, der sich mit süßen und bitteren Fruchtnoten von warmem Sizilianischem Bergamotte und Orangen eröffnet, um dann in die Süße von Pfirsich und roten Pflaumen überzugehen. Die Kopfnoten schwingen kräftig, tanzen süß um ein Herz aus opulenten Blüten, aus denen edler Jasmin hervortritt, von Wieseniris und Pfingstrose umspielt und vom traumhaften Tanz von Orangenblüten betört. Die gesamte Kreation wird von edlen exotischen Holznoten getragen, aus denen das Echo von Patschuli und Kambodschanischem Oud besonders hervortreten. Sie werden von Meisterhand durch die Sanftheit von Sandelholz und die Frische von Pflaumenflechte gemildert. Diese berauschende Mischung ist eine der fatalsten der Kollektion, in eine edle Kreation gebannt, deren Duft jedermann erliegt.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben