Verdúu - Matthew Miller

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
9,00 €
Eau de Parfum 15 ML (100 ML = 300,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
45,00 €
Verdúu

Verdúu - Matthew Miller

Matthew Miller ist Gewinner des Woolmark Prize 2017/18. Das Parfum besitzt einen herausragenden Akkord, der sich auf seine Designphilosophie bezieht. „Kunst ist die Grundlage von Design“. Die Idee dahinter: wie würde seine erste Ausstellung duften? Anstatt sie physisch zu zeigen, entschied sich Matthew, sie in einen Duft zu verwandeln und so für die Nase erfahrbar zu machen.

Verdúu Perfumes
Verdúu steht für eine gedeihende, lebendige und authentische einzigartige Parfumkultur. Aufsteigenden Mode-Designern soll die Freiheit gegeben werden, ihre eigene Vision zu verwirklichen. Verdúu hat eine Form der Zusammenarbeit etabliert, in der ein Parfümeur die Inspiration des Designers in einen Duft übersetzt – in ihrer reinsten und authentischsten Form.

Die Marke Verdúu wurde 2015 von Alexander Botov (München) gegründet, aus Liebe zu Parfums und mit dem Willen, das kreative Potenzial junger Designer aus aller Welt in außergewöhnliche Düfte zu übertragen.

Er gewann Mark Buxton (Paris) als Partner, verantwortlich für die Parfumkreation und Philosophie hinter der Kunst der Verdúu-Düfte. Das Team wurde durch einen dritten Visionär komplettiert, durch Björn Jonas (New York), dem Creative Director, der Verdúu seine Sprache, sein Gesicht und seine Identität gibt.

Bei Verdúu findet man es spannend, mit jungen Designern zusammenzuarbeiten, die etwas Neues und Beispielloses erschaffen. Durch die kleinen Verdúu-Flaschen kann man die hochwertigen Parfums von jungen visionären Designern erleben. Auf diese Weise werden die Menschen neugierig, noch mehr von der Arbeit der Designer zu erfahren.

Das erste Parfum von dem in Berlin lebenden Designer Hien Le wurde 2015 lanciert. Die beiden folgenden Parfums von Michael Sontag (Form) und Goetze (Gegenwart) wurden im Januar 2016 veröffentlicht. Es wird eine Auswahl an Designern aus den Welthauptstädten der Mode folgen: Paris, London und New York.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen