XerJoff - Casamorati 1888 - Dama Bianca - Sonderedition

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
8,00 €
Eau de Parfum 30 ML (100 ML = 296,67 €)
Vorbestellbar
89,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 255,00 €)
Vorbestellbar
255,00 €
XerJoff

XerJoff - Casamorati 1888 - Dama Bianca - Sonderedition

Turin ist bekannt für seine große Geschichte und seine historische Vergangenheit, die noch heute von zahlreichen Palazzi und Denkmälern bezeugt wird. Einst lebte eine schöne junge Frau in der ehemaligen Hauptstadt Italiens, die einen französischen Offizier heiraten sollte. Dies verweigerte sie jedoch und man weiß bis heute nicht, ob dieser Umstand der Tatsache schuldete, dass er französischer Abstammung war oder ob es einfach nur daran lag, dass er vielleicht alt und unattraktiv war. Möglichweise hatte die junge Dame ihr Herz aber auch bereits verschenkt und einem anderen ewige Liebe geschworen...

Sie fasste den tragischen Beschluss, den Rest ihres noch jungen Lebens in selbst gewählter Einsamkeit und Gefangenschaft zu verbringen. Abgeschieden, hinter den Mauern des Palazzo Madame, lebte sie fortan einsam und mit der unerfüllte Liebe in ihrem Herzen.

Ihr einziges Entkommen aus dieser Welt voller Eifersucht und Betrug, waren die wohlriechenden und fein duftenden Noten der Früchte und der zahlreichen weißen Blumen außerhalb ihres einsamen Reiches. Gefangen in ihren Träumen, lässt sie den Blick weit über den Horizont schweifen und so sind sie so nah und doch so unerreichbar fern, die Verheißungen der Außenwelt. 

Dama Bianca beginnt überraschend hell und undramatisch, fast schon ein wenig unschuldig. Frisch und saftig sind sie, die intensiven Noten von Limetten und Kumquat, die hierfür verantwortlich sind. Sogleich beginnt der blumig-opulente Reigen aus florentinischer Iris, ägyptischem Jasmin, zart-duftigem Flieder und einem Hauch von Maiglöckchen. Jasmin ist tonangebend hierbei, lässt den anderen Blüten jedoch genügend Raum zur Entfaltung. Mal ist es der frühlingshafte Hauch der Maiglöckchen, mal ein paar Zweige des violetten Flieders, dann mal wieder die stolze Iris mit ihrem unvergleichlichem Duft - Jasmin lässt alle mal vortanzen, behält aber das Sagen.

Die glamourösen Blüten von Dama Bianca scheinen getragen von dichten, flauschigen Vanille-Wattebällchen, ganz in weiß. Die Herznote ist sanft und äußerst kraftvoll zugleich und dermaßen betörend, dass man ganz tief eintauchen mag, in diesen exquisiten, ganz leicht orientalisch angehauchten Wohlgeruch.

Schließlich kreieren Vanille mit Ambrette und edelsten Hölzern, gemeinsam mit Moschus, die ausgesprochen sinnliche und cremige Basis, die fast unendlich andauert und uns am nächsten Morgen nicht ganz genau wissen lässt - Traum oder Wirklichkeit?!

Dama Bianca ist der siebte Duft in der exklusiven Vintage-Kollektion Casamorati. Hierbei handelt es sich um eine Sonderedition, die schon optisch wunderschön anmutet und Faszination und Neugierde weckt. Die 100 ml Flakons sind aus satiniertem weißem Glas, das Etikett zeigt ein anmutiges Antlitz einer schönen Frau und entspricht der Raffinesse und dem Reichtum des Parfums. Gleichzeitig huldigt Dama Bianca die Eleganz und die Unabhängigkeit der Frau von heute.
© Aus Liebe zum Duft (es)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen