YVRA - YVRA 1958 L'Essence de l'Essence

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Parfum 100
Lieferbar in 1-3 Tagen
125,00 €
YVRA

YVRA - YVRA 1958 L'Essence de l'Essence

YVRA 1958 erinnert an die klassischen Düfte, die die sechziger und siebziger Jahre dominierten, aber mit einem modernen Twist und deutlich aromatischer und länger haltbar. Die Weichheit eines Eau de Toilettes kombiniert mit dem hohen Parfumöl-Anteil eines Eau de Parfums. Yvo: „Nach einem langen Flug finde es immer beruhigend, meine Sinne mit einem vertrauen Duft zu beleben. Es war mein Ziel, den perfekten Duft dafür in eine Flasche zu bannen.“

YVRA 1958 öffnet sich mit einer lebendigen und extravaganten Note durch den Einsatz von kalabrischen Zitrusnoten. Sein transparenter Charakter wird durch funkelnde Noten von Orangenblüten und Ingwer verstärkt. Würzige Akkorde verleihen dem Duft Haltbarkeit und enden in potentem Zedernholz, Patschuli und Tonkabohne.

Design und Verpackung
Yvo verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Art Director Hattink. Die Verpackung von YVRA 1958 unterstreicht den dezenten aber ausdrucksstarken Charakter des Nischendufts mit seiner hohen Parfümkonzentration von 20 %. Hattink sah sich auch vor der Herausforderung, die von Yvo bewunderten 1950er Jahre zum Ausdruck zu bringen, sowohl in der Farbgebung und Typografie als auch in der Farbe.

Hattink: „Inspiriert durch die limettenartige Natur des Duftes, war ein gedämpfter Orangeton die offensichtlich richtige Farbwahl. Wenn Sie genau hinsehen, sehen Sie viel Liebe zum Detail in der Verpackung.“ Doch die Gestaltung des Flakons zeigte eine ganze Reihe neuer Herausforderungen. Als ich Yvo nach unserem Budget für die Gestaltung fragte, sagte er mir: „Dieses Budget wurde festgelegt, um überschritten zu werden.“ Und genau das ist natürlich passiert. Um die wertvollsten Materialien in unsere Vision von YVRA 1958 zu verwandeln, erforderte es ein hohes Maß an Kunstfertigkeit und Mühe. Doch all die harte Arbeit hat sich gelohnt. Während unseres Besuchs der Pitti Fragranze in Florenz beschrieb Chandler Burr, der berühmte, ehemalige Parfumkritiker der New York Times, YVRA 1958 als „äußerst elegant und anspruchsvoll“ und dieses Urteil übertraf bei Weitem unsere Erwartungen.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben