Zarkoperfume - MOLéCULE 234•38

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Parfum 10 ML (100 ML = 340,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
34,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 125,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
125,00 €

Zarkoperfume - MOLéCULE 234•38

Sechs Jahre Entwicklungszeit investierte Zarko Ahlmann Pavlov in „Molécule 234•38“. Das Ergebnis ist eine Kreation, die viel mehr einem Phänomen als einem Duft gleicht.

Die Kreation kommt gänzlich ohne ätherische Öle aus und enthält ein großes Molekül, das Zarko eher zufällig fand – wie es oft bei wichtigen Entdeckungen geschieht. Das Magische an diesem Molekül besteht darin, dass seine Zusammensetzung und sein Gewicht der Haut und ihrer Umgebung entspricht. Der Körper übt somit direkten Einfluss auf die Bestandteile des Duftes aus – sein Zustand, aber auch die mentale Verfassung beeinflussen auf diese Weise den ganz individuellen olfaktorischen Ausdruck.

Dieses große und hautnahe Molekül wurde an ein kleineres Molekül gebunden, sodass der Duft changiert, irisiert und immer wieder neue Variationen seines Themas zeigt. „Molécule 234•38“ geht eine Liebesbeziehung zu seinem Träger ein, er reagiert auf dessen körperliche und geistige Verfassung, beeinflusst seinen Träger wiederum auch selbst, sodass eine wechselseitige Beziehung aufgebaut wird.

Nach 10 Stunden löst sich die Verbindung der Moleküle. Der über den Tag individuell entstandene Duft auf der Haut des Trägers hallt noch lange nach.

„Molécule 234•38“ – ein Phänomen, eine ganz persönliche Aura, die selbst bis hinein in die molekulare Ebene von Intimität und Zweisamkeit durchdrungen ist.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Die Geschichte
Über fünf Jahre habe ich in mein Studium zum Parfümeur investiert, um den einzigartigen nordischen Lifestyle in Form einer Duftlinie zu repräsentieren.

Meine Leidenschaft besteht darin, besondere Duftmoleküle mit der klassischen, französischen Duftkunst zu kombinieren – und das nur mit den besten Inhaltsstoffen – für mich ist das die Kür. Aktuell bin ich der erste und einzige dänische Parfümeur und sehe im Entwickeln und Produzieren eines Parfums einen lebenslangen Lernprozess.

Parfum ist wie ein Kunstwerk, wie ein Gemälde auf einer Leinwand oder wie ein komponiertes Musikstück. Es sollte rein um den Duft, die Essenz gehen, nicht um das Marketing oder aufwändige Verpackungsrituale und so präsentiert sich Zarkoperfume – reduziert und fokussiert auf das Wesentliche.

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen