Mastix

Als Mastix bezeichnet man das Harz des Mastixstrauches (Pistacia lenticus), der auch Wilde Pistazie genannt wird. Dieser Verwandte der Echten Pistazie gehört zur Familie der Sumachgewächse. Mastixsträucher werden in der Regel bis zu 3 m hoch und sind im Mittelmeerraum und auf den Kanarischen Inseln beheimatet. Zur Ernte des begehrten Harzes wird die Rinde der Mastixsträucher angeritzt. Das gewonnene Harz wird zu unterschiedlichsten Zwecken eingesetzt: in Lebensmitteln und Kosmetik, als Klebstoff und Räucherwerk, in der Malerei und Parfümerie. Die Duftnote Mastix zeichnet sich durch einen warmen und holzig-harzigen Duft aus, der an Weihrauch, Zedernholz und Kiefern erinnert. Bildquelle: Lemmikkipuu bei Wikimedia Commons,(CC BY-SA 3.0)

In aufsteigender Reihenfolge
Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Seite