Escentric Molecules - Escentric 04 - Travel Spray Refill

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Eau de Toilette
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
5,00 €
Eau de Toilette 30 ML (100 ML = 233,33 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
70,00 €
Schön, Geza

Escentric Molecules - Escentric 04 - Travel Spray Refill

Sandelholz neu interpretiert: Escentric 04
Bei Escentric 04 wird Javanol von weiteren Noten umspielt; dabei hat sich Geza Schön von der Grapefruitnote inspirieren lassen. „In anderen Escentric-Düften habe ich große Mengen des Hauptmoleküls verwendet. Javanol aber ist wie Trüffel – kleine Mengen reichen, um dich in den siebten Himmel zu entführen.“ Escentric 04 ist damit eine einzigartige Interpretation von Sandelholz – nicht holzig schwer, sondern in der Kopfnote ergänzt durch frische, bittere Noten von pinker Grapefruitschale, von Wacholder und rosa Pfeffer. Ein Hauch Marihuana bringt dabei die weichen Noten der Grapefruit hervor. Im Herzen erblüht Iris (Orris) mit einem von Schön neu komponierten Rosenakkord. Der Duft klingt mit einer balsamisch-holzigen Note aus Javanol und dem lieblicheren Sandelholz-Molekül Polysantol aus.

„Was ich an diesem Riechstoff liebe, ist seine fast psychedelische Frische“, erläutert Parfümeur Geza Schön seinen olfaktorischen Coup. Molecule 04 beschreibt er als „flüssige, metallische Schale von Grapefruit, die sich über ein Bett samtiger, cremefarbiger Rosen ergießt.“

Verpackung und Design: aufsehenerregend puristisch
Verpackung und Design stammen wie Escentric Molecules 01, 02 und 03 von der Londoner Me Company. Schimmerndes Gold und Brauntöne reflektieren die Wärme des Javanols, Pink und Orange die Frische des Dufts. Stilistisch bleibt das Design sich treu: Der digital anmutende Look von Escentric 04 inszeniert das Zusammenspiel von „Art & Chemistry“; die Radiallinien von Molecule 04 wurden den atomaren Kollisionen in einem Teilchenbeschleuniger nachempfunden.

Ein einziges Molekül im Zentrum eines Dufts – mit diesem Konzept sorgt das Label Escentric Molecules seit nunmehr 10 Jahren für Furore. Jetzt setzt Parfümkünstler Geza Schön seine Erfolgsreihe fort. Auch bei Escentric Molecules 04 gibt es zwei Düfte: die radikale Version, beruhend auf einem einzigen Molekül (Molecule) und der klassische mit Kopf, Herz und Basis um das Molekül herum komponierte Duft (Escentric).
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen