Mysore-Sandelholz

Unter dem Namen Sandelholz (auch Santelholz, Santalholz) kommen verschiedene asiatische Hölzer in den Handel. In der Parfumherstellung werden nur das weiße und das gelbe Sandelholz verwendet. Das ätherische Öl des weißen Sandelholzes (von Santalum album), das per Wasserdampfdestillation gewonnen wird, besitzt einen balsamisch-süßen, samtig-warmen Holzduft und wird typischerweise in Chypre-, Fougère- und orientalischen Düften eingesetzt. Bei Mysore-Sandelholz handelt es sich um Sandelholzöl in der „Mysore-Qualität“, das nur in den indischen Produktionsstätten von Mysore und Shimoga gewonnen wird.

In aufsteigender Reihenfolge
Seite
  1. Stéphane Humbert Lucas 777 - Isra & Miraj
    Von: Stephane Humbert Lucas
    245,00 €
  2. Rubini - Tambour Sacré
    Von: Rubini
    175,00 €
  3. Etro - Raving
    Von: Etro
    102,00 €
  4. Boellis - Panama Sport
    Von: Boellis
    105,00 €
  5. Francesca Bianchi - Under my Skin
    Von: Francesca Bianchi
    98,00 €
  6. Creed - Love in White for Summer
    Von: Creed
    180,00 €
  7. Dusita - Fleur de Lalita
    Von: Dusita
    185,00 €
  8. Mancera - Red Tobacco
    Von: Mancera
    92,00 €
  9. Mancera - Gold Aoud
    Von: Mancera
    92,00 €
  10. Stéphane Humbert Lucas 777 - WISH come TRUE
    Von: Stephane Humbert Lucas
    175,00 €
  11. Montale - Aoud Night
    Von: Montale
    149,00 €
In aufsteigender Reihenfolge
Seite