Wermut

Das Wermutkraut (Artemisia absinthium), auch Gemeiner Wermut genannt, gehört zur Familie der Korbblütler. Wermut wurde seit dem Altertum als Heilpflanze verwendet. Aufgrund seines hohen Gehalts an Bitterstoffen wirkt Wermut, der in entsprechenden Phytopharmaka erhältlich ist, appetitanregend und verdauungsfördernd. Der unter anderem aus Wermut hergestellte Absinth avancierte im 19. Jahrhundert zum berauschenden Modegetränk und wurde von Künstlern und Kreativen zu Inspirationszwecken gerne konsumiert. Das in der Parfümerie verwendete Wermutöl wird aus den Blättern und Trieben des Wermutkrautes gewonnen. Es duftet intensiv nach Kräutern und besitzt scharfe Nuancen. © Gerhard Seybert - fotolia.com

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Arte Profumi - Bohèmien
    Von: Arte Profumi
    225,00 €
  2. J. F. Schwarzlose Berlin - Trance
    Von: Schwarzlose Berlin
    30,00 €
In aufsteigender Reihenfolge