Francesca Bianchi - Unspoken Musk

Zum Einkaufswagen hinzufügen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
11,00 €
Extrait de Parfum 30 ML (1 L = 3.600,00 €)
Vorbestellbar
108,00 €
Moschus, Tonkabohne, Iris

Francesca Bianchi - Unspoken Musk

Unspoken Musk ist mein persönlicher Moschus, und auf der Duftkarte ist er in einer Region angesiedelt, die näher an Menschlichkeit und Sinnlichkeit liegt. Er duftet nicht frisch gewaschen, sondern ist reich an Erfahrungen und intensiven Emotionen, die in ihm wachsen. Er ist ein emotionaler Moschus, da er fast eine körperliche Reaktion hervorruft, während man seine tiefsten Gefühle erlebt. Süß, samtig, überzeugend, schmutzig, blumig, menschlich, unschuldig und sündig zugleich – Moschus repräsentiert die Dichotomie, die den Menschen ausmacht.

Vielleicht wollte ich mich mit meiner Kühnheit auf ein Gebiet wagen, das noch gefährlicher ist als der reine Ausdruck einer persönlichen Emotion, die in ein Parfüm übersetzt wird. Das heißt, ich wollte meine eigene Interpretation der Rohstoffe vorlegen – die Bausteine einer Parfümkomposition sowie die entscheidenden Pfeiler der Geschichte der Parfümerie. Das Ergebnis dieses Abenteuers wird sicherlich flüchtig sein, da meine Positionen und Ideen zu bestimmten Rohstoffen vielfältig und im Laufe der Zeit veränderbar sind. Diese Interpretationen sind sicherlich nicht als realistische Rekonstruktion zu betrachten, sondern als das Ergebnis einer vorübergehenden künstlerischen Vision. In der Unzahl möglicher Bedeutungen wollte ich mit Unspoken Musk definieren, was Moschus in mir hervorruft. Ich habe nicht nach der realistischen Wiedergabe von natürlichem Moschus gesucht, von dem die Inspiration ausgeht. Und wenn natürlicher Moschus in der Parfümerie nicht verwendet werden kann, so umfassen die synthetischen Moschusarten die unterschiedlichsten Geruchskategorien. Von „sauberem“ Moschus in Richtung „frische Wäsche“, der bei mir keine künstlerische Fantasie weckt, obwohl er in seiner rein funktionalen Verwendung angenehm ist, bis hin zu „schmutzigem“ Moschus, der einige interessante interpretatorische Exzesse erreicht, definieren diese beiden Extreme eine sehr breite „Moschus-Landkarte“, auf der alles möglich ist.

Unspoken Musk ist die Frucht meiner Fantasie: Obwohl zweifellos vom natürlichen Moschus inspiriert, wird er durch die Schichtung von Erinnerungen, Vorschlägen und Lesarten über diese mythische Zutat bereichert, die die Menschen seit Jahrhunderten berauscht. Und während ich diese Fantasie entwickelte, verstärkte sich ihr symbolischer Charakter in meinem Kopf: Menschlichkeit, Sanftheit, Intensität, Leidenschaft. — Francesca Bianchi
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Verwandte Artikel