Shay & Blue - Atropa Belladonna

In den Warenkorb legen
mitnehmen
Abfüllung
Von jedem Duft kann jeweils nur eine Probe bestellt werden.
Bei reinen Probenbestellungen in 8-10 Werktagen versandfertig
4,00 €
Eau de Parfum 30 ML (100 ML = 150,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
45,00 €
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 80,00 €)
Lieferbar in 1-3 Tagen
80,00 €
Shay & Blue
Massé, Julie

Shay & Blue - Atropa Belladonna

Die Atropa belladonna, die uns verzaubert, im Italienischen die „schöne Dame“, ist auch als giftige Tollkirsche bekannt. Diese seltene Pflanze, wurde von den Venezianern des 17. Jahrhunderts verabreicht, weil sie eine starke Wirkung auf die Schönheit hatte. Ihre natürlichen Giftstoffe erweiterten die Pupillen und verleihen so eine tödliche, halluzinogene Schönheit. Berauschend, hypnotisierend. Vorsicht vor der Überdosis!

Atropa Belladonna ist gewagt, chic, hypnotisierend, von der giftigen Tollkirsche inspiriert. Der üppige, dekadente Duft von Schwarzen Johannisbeeren wird mit den berauschenden weißen Blüten von Narzisse und Jasmin vereint. Gebettet auf einer Basis aus reichhaltiger Bourbon-Vanille.

Hypnotisierende Schwarze Johannisbeeren berauschen dich und ziehen dich in ihren Bann. Die betörenden, narkotisierenden vollen Blüten von weißer Narzisse und weißem Jasmin aus Grasse verbergen sich im Herzen. In der Basis ergibst du dich den schwülen, heißblütigen Geheimnissen der Nacht, getragen von Patschuli und seltener Bourbon-Vanille.

Atropa Belladonna von Shay & Blue enthält eine reichhaltige, lang anhaltende Eau-de-Parfum-Konzentration. Wunderschön verpackt in einer Geschenkbox mit gestreiftem Ripsband. In England in Handarbeit hergestellt, aus echten Blüten, Früchten und Gewürzen.

Shay & Blue
„Bei Shay & Blue geht es ganz um einzigartige moderne Düfte. Frische natürliche Parfums aus echten Blüten, Früchten und Gewürzen. Handgemacht von Handwerkern, die echte Inhaltsstoffe verwenden, um das Wesentliche zu vermitteln. Das feine Duftatelier in East London empfängt die Lieferungen der kostbaren destillierten Duftöle aus Grasse. Dann werden die Düfte von Hand gemischt und ruhen während des Reifeprozesses, in dem sie an Gehalt und Tiefgründigkeit gewinnen. Erstmals wurden die Düfte 2012 in der Londoner Marylebone-Boutique vorgestellt. Seither haben sie viele Preise gewonnen und werden von Liebhabern und Kennern geschätzt.“ — Dom De Vetta, Gründer.
© Aus Liebe zum Duft (hb)

Eigene Bewertung schreiben
Unsere Empfehlungen